Shows, Shows, Shows!

Ich war und bin regelmäßig auf Deutschlands Kleinkunst-Bühnen zu sehen. 22 Jahre als „Springmaus“, heute mit vielen anderen Projekten, Kolleg:innen und auch Solo.

Springmaus

Seit 1999 war ich 22 Jahre lang festes Ensemblemitglied des legendären  Springmaus Improvisationstheaters.
Angefangen habe ich dort als musikalischer Begleiter am Klavier. Doch schon bald zog es mich auch als Schauspieler zu meinen Kolleg:innen in die improvisierten Szenen. Zuletzt übernahm ich für 5 Jahre die künstlerische Leitung und zeichnete mich für zahlreiche erfolgreiche Programme und Formate verantwortlich. Am 29.12.2021 gab ich meine letzte Vorstellung für die Springmaus.

Premierenfabrik

Mit der Show »It’s my musical« begeistert die Premierenfabrik das Publikum durch voll improvisierte abendfüllende Musicals. Als leitender Kopf, Moderator, Musiker und Darsteller zeichne ich mich mit verantwortlich für den Zauber, den diese Königsdisziplin der improvisierten Langform – das Impromusical – entfaltet.

Match Me If You Can

Im April 2020 hätte dieses neue Show-Format seine Premiere im renommierten Unterhaus in Mainz feiern sollen. Covid19 hatte etwas dagegen. Dann kam es im Mai 2021 endlich dazu, dass ich gemeinsam mit meiner Kollegin Sandra Sprünken und meinem Kollegen Alexis Kara mithilfe der Improvisation jene Menschen zusammenführte, die zusammen gehören – Nummerntausch inklusive.

Streicheleinheiten

Mit meinem Kollegen Ben Hartwig habe ich ein Impro-Format entwickelt, das Musik und Schauspiel in liebevoll erzählten Geschichten vereint. Dabei gelingt es uns als langjährige Freunde, uns immer wieder gegenseitig zu überraschen und uns auf äußerst emotionale Reisen von hart bis zart zu begeben.

Volksbühne am  Rudolfplatz

Der Volksbühne am Rudolfplatz fühle ich mich in besonderem Maße verbunden. Nicht nur, dass ich dort bereits zahlreiche erinnerungswürdige Auftritte absolviert habe, ab Oktober 2020 habe ich dort für 2 Jahre die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit übernommen. Die Volksbühne bot mir nicht nur einen sicheren Hafen in Krisenzeiten, ich konnte auf diese Weise auch meiner Kreativität mit Texten, Grafik-Design und Kommunikation freien Lauf lassen. 

Improfestival Berlin

Seit 2012 bin ich ein jährlich geladener Gast beim größten internationalen Improfestival Europas. Diese Ehre, die nur wenigen zuteil wird, weiß ich sehr zu schätzen. Denn das Festival war und ist immer wieder Quelle der Inspiration und ein Fenster zum internationalen Geschehen des Improvisationstheaters.

Mit Springmaus im SWR

Mit Springmaus im WDR